Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    pimkieblue
   
    jamyflowers

    schwer-oder-leicht
   
    powerpaula

   
    tagebuch-einer-liebenden

    - mehr Freunde

Letztes Feedback
   26.06.16 19:00
    Hallo liebe Lizzy, we
   29.06.16 17:16
    Liebe Beth, danke fü
   15.07.16 07:19
    Ich drück dir auf diesem
   15.07.16 07:36
    Vielen, lieben Dank! =)
   17.10.16 11:33
    Hallo liebe Lizzy, ic
   17.10.16 11:36
    Uhhhh was für ne tolle I


http://myblog.de/lizzys.ecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Profil und viel Spaß beim Lesen! =D

Ich habe hier unter lizzys.geschichten.myblog.de einen Blog gestartet und auch ein paar Geschichten dort reingestellt. Leider kann ich mich dort aber aus mir unerfindlichen Gründen nicht mehr einloggen, weswegen ich die Gechichten hier auch noch mal reingestellt habe und in Zukunft dann eben alles nur noch über diese Seite machen werde.

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß beim Lesen und freue mich sehr über den einen oder anderen Kommentar oder Anregung! Danke!

 

Alter: 33
aus: 53913 Swisttal
 
Schule: Willi-Graf-Realschule in Euskirchen
Universität: Europäisches Berufsbildungswerk in Bitburg

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
...war ich schon ein verrücktes, eigenwilliges Huhn.

Wenn ich mal groß bin...:
Mit 1,60 m ist man nicht groß! =D

In der Woche...:
... bin ich viel unterwegs und freue mich dann auch oft auf meine Wohnung!

Ich wünsche mir...:
- irgendwann in diesem Leben heiraten und eine Familie gruenden
- abnehmen und dadurch meine Gesundheit zu verbessern
- irgendwann vielleicht mal Eigenheim, am liebsten an einem See oder einem Meer
- vielleicht mal Haustiere, beworzugt Katzen und/oder Hunde

Ich glaube...:
an das Gute im Menschen und daran, dass das meiste, was einem passiert, aus irgendeinem Grund geschieht - auch wenn man den Grund nicht immer sofort erkennt!

Ich liebe...:
... die einfachen Dinge und Ehrlichkeit... und Suessigkeiten, Kekse und Kuchen, das Meer und Sonne, den Frühling, die Herbstluft und Spaziergaenge, gutes Essen und noch vieles mehr.

Man erkennt mich an...:
an meinem Humor und meiner Hilfsbereitschaft! Und natuerlich an meinem Aussehen!!!

Ich grüße...:
meine Familie,meinen Partner, meine Freunde und alle, die meinen Blog besuchen!

Lieblingszitat:
"Wir gehen alle von Zeit zu Zeit verloren, manchmal, weil wir es selbst wollen, manchmal, ohne dass wir die Kontrolle darueber haben. Wenn wir dann gelernt haben, was unsere Seelen lernen mussten, zeigt sich der Weg ganz von allein. Manchmal sehen wir den Weg, und wir gehen zu weit oder nicht weit genug, aus Angst, Wut oder Trauer. Manchmal wollen wir verschwinden und umherirren, manchmal nicht. Manchmal finden wir den Weg ganz allein. Aber was auch geschieht, wir werden immer gefunden."
("Vermiss mein nicht"/ Cecelia Ahern)

Manche Buecher muessen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
(Tintenwelt/C. Funke)



Werbung



Blog

21.6.17 14:16


So schön und richtig formuliert

(Gefunden auf erdbeerlonge.de)

Kinder denken nicht immer unbedingt darüber nach, was sie sagen. Da kann es manchmal vorkommen, dass ihre Worte – unabsichtlich – ganz schön verletzend sind. Statt jedoch gekränkt zu reagieren, als ihre Tochter sie „fett“ nannte, hatte Allison Kimmey die perfekte Antwort parat.

Schon als ihre Tochter sie vor einiger Zeit auf ihre Dehnungsstreifen ansprach, zeigte Bloggerin und Gesundheitsexpertin Allison Kimmey ihre Mutterqualitäten, indem sie sie als ihre Glitzerstreifen beschrieb. Jetzt hat die zweifache Mutter erneut bewiesen, dass eine negative Körperwahrnehmung und unrealistische Schönheitsideale schon durch falsche Kommunikation mit unseren Kinder beginnen - und gezeigt, wie man es besser machen kann.

Als Allison mit ihren beiden Kindern schwimmen war und die Racker nach einer Weile aus dem Becken herausrief, war ihre Tochter so wütend über das unerwünschte Schwimmende, dass sie zu ihrem Bruder sagte: „Mama ist fett.“ Allison hörte dies, doch als ihre Tochter sich entschuldigen wollte, nutze sie die Gelegenheit, sie stattdessen aufzuklären.

„Lass uns darüber reden. Die Wahrheit ist, ich bin nicht fett. Niemand IST fett.“, erklärte sie ihren beiden Kindern. „Das ist nicht etwas, dass man IST. Aber ich HABE Fett. Wir ALLE haben Fett. Es beschützt unsere Muskeln und Knochen und sorgt dafür, dass unsere Körper funktionieren, indem es uns Energie gibt.“ Sie merkt zwar auch an, dass zwar jeder Mensch Fett hat, manche aber mehr als andere. „Manche Menschen haben viel und andere wenig. Aber das heißt nicht, dass eine besser ist als die andere, versteht ihr das beide?“

 

https://www.facebook.com/Bunte.de/videos/vb.283345920528/10159033740650529/?type=2&theater

 


21.6.17 14:12


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung